Melanie Stefaner

Tierärztin

Melanie Stefaner ist in Frankfurt am Main geboren und besuchte dort, sowie in Oberursel im Taunus die Schule. Vor dem Studium der Tiermedizin absolvierte sie eine Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten. Im Anschluss daran war sie ein Jahr in einer Tierklinik in Frankfurt am Main angestellt.

Die Klink verließ sie um an der Justus-Liebig-Universität in Gießen Veterinärmedizin zu studieren und approbierte im Januar 2005 mit Prädikatsexamen.

Während des Studiums erweiterte sie ihre praktischen Kenntnisse in einer Fachtierarztpraxis in Marburg an der Lahn.

Ergänzt wurde die Ausbildung durch einen Auslandsaufenthalt im Jahr 2004 bei einer Tierhilfsorganisation in Italien.

Im März 2005 nahm Frau Stefaner das Angebot an, in einem Team von Fachtierärzten für Kleintiere und Chirurgie einer Kleintierklinik in Recklinghausen zu arbeiten. Im Rahmen ihrer tierärztlichen Tätigkeit behandelte sie sowohl akute Notfälle als auch von tierärztlichen Kollegen überwiesene ambulante und stationäre Patienten. Ihr Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Spezialgebiet der Weichteilchirurgie.

Ab 2012 arbeitete sie in einer Tierarztpraxis in Marl.

Im Februar 2014 eröffnete sie zusammen mit Ihrer Kollegin Britta Roß ihre eigene Kleintierpraxis in Herten-Disteln.